Untersuchungen zur Pülpeabscheidung aus Rohsaft durch Querstromfiltration

Peter-Volker, Schmidt; Bernhard, Senge

Die Pülpeabscheidung aus dem Rohsaft wird z.Z. nur in geringem Umfang genutzt, obwohl sie mehrere technologische Vorteile bringt. Die Ursachen dafür werden aufgeführt. Als geeignetes Verfahrensprinzip für die Pülpeabscheidung aus dem Rohsaft wird die mehrstufige Querstromfiltration angesehen. Die Ergebnisse der großtechnischen Erprobung eines Funktionsmusters hinsichtlich Filterleistung, Feststoffkonzentration, Feststoffzusammensetzung und Abscheidegrad sowie die Auswirkungen auf die Betriebsführung der Turmextraktionsanlage werden diskutiert.

Year: 1995
Volume: 120
No.: 11
Page: 950-958

Language: de

pdf download: 1995-950-958.pdf