Home Scientific Article Der Einfluß der mikrobiologischen Kontamination und der chemischen Zusammensetzung auf die Qualität von Melasse

Der Einfluß der mikrobiologischen Kontamination und der chemischen Zusammensetzung auf die Qualität von Melasse

D., Pejin; I., Dosenovic; J., Grbic; M., Milic; R., Razmovski; V., Karadzic;

D., Pejin; I., Dosenovic; M., Milic; R., Razmovski; V., Karadzic; J., Grbic

Die Arbeit behandelt die chemische Zusammensetzung und die mikrobielle Kontamination von Melassen aus fünf Zuckerfabriken in einem Zeitraum von drei Jahren. Insgesamt 77 Melasseproben wurden auf Gehalt an Biotin, Gesamtstickstoff, Saccharose, Trockensubstanz und fermentierbare Zucker sowie Zahl der mesophilen Bakterien und Leuconostoc sp. untersucht. Lineare Regressionsgleichungen wurden für die Abhängigkeit des Zuckergehalts vom Gehalt an fermentierbarem Zucker, des Biotingehalts vom Gesamtstickstoffgehalt, des Biotingehalts von der Reinheit, des Gesamtstickstoffgehalts von der Reinheit und der Zahl der Leuconostoc sp. von der Zahl der mesophilen Bakterien abgeleitet. Es ergab sich eine signifikante Abhängigkeit des Saccharosegehalts vom Gehalt an fermentierbaren Zuckern, des Biotingehalts vom Gesamtstickstoffgehalt und des Biotingehalts von der Reinheit. Die Gleichungen ermöglichen eine genaue Bestimmung der Qualität der Melasse für die Backhefeerzeugung.

 

Year: 1996
Volume: 121
No.: 6
Page: 424-427

Language: en

pdf download: 1996-424-427.pdf