Erfahrungen beim Einsatz von Ammonium-Bisulfit in der Extraktion

W., Tian; T.C., Theobald; E.L., Williams

Untersucht wurde die Verwendung von Ammoniumbisulfit (ABS) als Desinfektionsmittel in Extraktionsanlagen in zwei British Sugar- Fabriken während der Kampagne 1994/1995. Gezeigt wurde, daß die bakterielle Aktivität während der Extraktion unter Kontrolle gehalten werden konnte, wenn der SO2-Gehalt des Rohsaftes zwischen 150 und 200 mg/kg und die Extraktionstemperatur über 70 °C lag. Der Trockensubstanzgehalt der Preßschnitzel nahm von 29,1% bei Verwendung von Formalin auf 25,7 % bei Zugabe von ABS ab. In mehreren Fällen wurde ein hoher Aschegehalt im Weißzucker (> 0,02 %) gefunden, so daß der Zucker rekristallisiert werden mußte. Die Zunahme des Aschegehaltes konnte auf erhöhte Kalium-, Calcium- und Sulfatgehalte zurückgeführt werden. Postuliert wird die Ausfällung eines Doppelsalzes aus Kalium- und Calciumsulfat, Kalussit.

Year: 1997
Volume: 122
No.: 5
Page: 376-379

Language: en

pdf download: 1997-376-379.pdf