Optimierung des Energieverbundprozesses in der Zuckerfabrik Hohenau mit neuartiger Platten-Fallfilmverdampfungstechnik

Peter, Valentin; Martin, Doppler; Johann, Wagner

Mit dem Strukturkonzept wird die Verbesserung der Energiewirtschaft in der Agrana Zucker-Gesellschaft m.b.H. fortgesetzt. Mit dem erstmaligen Einsatz der neuartigen, fast ausschließlich in Platten- Fallfilmtechnik ausgeführten 6stufigen Verdampfanlage wird in der Zuckerfabrik Hohenau der technisch-wirtschaftliche Stand der konventionellen Rohrbündel-Fallfilmverdampfapparate mit Investitionsminderkosten von ca. 25 % erreicht. Die Auswirkungen auf die Kraft-Wärme-Kopplung und den Energieverbundprozeß werden beschrieben und mit dem stark reduziertem Energieverbrauch sowie fortlaufender Entwicklung abgeglichen. Die Festlegung von Schaltung und wärmetechnischem Einrichtungsstand mit Schwerpunkt der Verdampfanlage in Platten-Fallfilmtechnik erfolgt im Abgleich mit dem technischen Stand in der Unternehmensgruppe.

Year: 1998
Volume: 123
No.: 8
Page: 587-593

Language: de

pdf download: 2000-101-105.pdf