Home Scientific Article Verdampfungstrocknung im Vergleich zur Trommeltrocknung erhöht deutlich die frühe Fermentation von Zuckerrübenschnitzeln im Pansen

Verdampfungstrocknung im Vergleich zur Trommeltrocknung erhöht deutlich die frühe Fermentation von Zuckerrübenschnitzeln im Pansen

Mette, Olaf, Nielsen; Kasper, Larsen; Arne, Sloth, Jensen; Hanne, Helene, Hansen;

Frisch gepresste und getrocknete Schnitzel wurden an vier verschiedenen Terminen aus zwei 30 km voneinander entfernten Fabriken entnommen. Die eine Fabrik ist mit einem Verdampfungstrockner und die andere mit einem Trommeltrockner ausgerüstet. Eine anerkannte In-vitro-Technik wurde genutzt, um festzustellen, wie der Trocknungsprozess die Fermentierbarkeit der Schnitzel im Pansen beeinflusst, da faseriges Futter (wie z.B. Zuckerrübenschnitzel) auf die mikrobielle Fermentation im Pansen angewiesen ist, um für die Kuh verdaubar zu sein. Verdampfungsgetrocknete Schnitzel waren merklich besser fermentierbar (>60%) im Vergleich zu trommelgetrockneten Schnitzeln während der ersten 12 (–15)h der Fermentation, aber es gab keine Unterschiede nach 24h. Die erhöhte frühe Fermentierbarkeit müsste den Nährwert für Hochleistungs-Milchkühe deutlich erhöhen, die bei Futteraufnahme von 25 kg Trockenmasse – oder mehr – Retentionszeiten von 6,7–13,3h im Pansen für wasserlösliche Verbindungen (wie Pektin) und kleine Teilchen aufweisen. Künftige Fütterungsversuche sind erforderlich, um genau festzustellen, wie sehr der Futterwert verdampfungsgetrockneter Zuckerrübenschnitzel erhöht wird.

https://doi.org/10.36961/si19018

Year: 2017
Volume: 142
No.: 12
Page: 693-698

Language: en

pdf download: 2017-693-698.pdf