Home Artikel Präzision von Rübenuntersuchungen in Deutschland am Beispiel der Polarisation

Präzision von Rübenuntersuchungen in Deutschland am Beispiel der Polarisation

Dierk Martin; Hanjo Puke; Markwart Kunz;

Anhand der quantitativen Präzisionsmaße Wiederholbarkeit und Vergleichbarkeit wird ein Überblick über die erzielbare Präzision bei der polarimetrischen Bestimmung des Zuckergehaltes von Zuckerrüben gegeben. Die gleichen Maße werden zur Abschätzung der Einflüsse der Homogenität des Rübenmaterials auf das Untersuchungsergebnis bzw. der Repräsentativität der Probenahme herangezogen. Es wird festgestellt, dass von der Untersuchung ungeköpfter Rüben wegen der damit verbundenen signifikanten Einbuße an Präzision grundsätzlich abzuraten ist.

Aufgrund der guten Übereinstimmung der Präzisionsdaten, sowohl innerhalb einzelner Unternehmen, als auch im Vergleich zwischen verschiedenen Unternehmen, kann gefolgert werden, dass die Durchführung der Rübenuntersuchungen in den deutschen Unternehmen unabhängig von kleineren Detailunterschieden so genau definiert ist, dass generell gut vergleichbare Ergebnisse erhalten werden. Systematische Unterschiede zwischen den Ergebnissen verschiedener Rübenlaboratorien sind nicht festzustellen.

Year: 2002
Volume: 127
No.: 1
Page: 13-21

Language: de

pdf download: 2002-13-21.pdf